Aktuelle Mitteilungen

„Pressemitteilungen, Sendeterminankündigungen und Drehstartmeldungen” hier finden Sie Neuigkeiten
der Studio Hamburg Produktion Gruppe sowie der Tochterfirmen LETTERBOX FILMPRODUKTION, Nordfilm,
Studio Hamburg UK, Real Film Berlin, Doclights und Riverside Entertainment.

trans

9. Oktober 2017 - NordFilm Kiel

Premiere für den „Tatort: Borowski und das Land zwischen den Meeren“ auf dem 25. FILMFEST HAMBURG

Der 31. Fall von Kieler ‚Tatort‘-Kommissar Klaus Borowski alias Axel Milberg „Borowski und das Land zwischen den Meeren“ feierte am Samstag beim 25. FILMFEST HAMBURG im ausverkauften Cinemaxx Dammtor Premiere. Auf dem roten Teppich erschienen die Hauptdarsteller Axel Milberg und Christiane Paul, die Schauspielerinnen Anna Schimrigk und Anja Antonowicz, Regisseur Sven Bohse, Autor Benjamin Braeunlich, die NDR Redakteurin Sabine Holtgreve, NDR Fernsehfilmchef Christian Granderath und NDR-Intendant Lutz Marmor sowie der ausführende Produzent Johannes Pollmann, Produzentin Kerstin Ramcke und Michael Lehmann, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Studio Hamburg Produktion Gruppe. Der ‚Tatort‘ lief in der Sektion „16:9 –  Fernsehen im Kino“ und ist nominiert für den Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Fernsehproduktionen.

Zur Handlung: Borowskis 31. Fall führt ihn in die weite Landschaft des nordfriesischen Wattenmeers. Auf Suunholt, einer kleinen, verschlafenen Nordseeinsel nahe der Grenze zu Dänemark, wird ein Mann tot aufgefunden, der im Kieler Landeskriminalamt kein Unbekannter ist: Oliver Teuber war vor Jahren die Schlüsselfigur in einem Korruptionsskandal der Kieler Baubehörde. Offenbar hat er fernab der Landeshauptstadt ein neues Leben und eine neue Liebe gefunden: Auf Suunholt steht Borowski der völlig aufgelösten Famke Oejen gegenüber, die ihren Geliebten leblos in ihrem gemeinsamen Badezimmer aufgefunden hat. Die mit geradezu selbstzerstörerischer Leidenschaft trauernde Frau bedrängt Borowski, den Mörder nicht auf dem Festland, sondern der Insel selbst zu suchen - und appelliert erfolgreich an die Schutzimpulse des Kommissars ...

Der „Tatort: Borowski und das Land zwischen den Meeren“ ist eine Produktion der Nordfilm Kiel im Auftrag des NDR.

Regie: Sven Bohse. Drehbuch: Peter Bender, Benjamin Braeunlich, Produzentin ist Kerstin Ramcke (Nordfilm Kiel GmbH), ausführender Produzent: Johannes Pollmann, Kamera: Michael Schreitel, Redaktion: Sabine Holtgreve (NDR). Der Krimi ist gefördert mit Mitteln der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH).

Das Erste zeigt den "Tatort: Borowski und das Land zwischen den Meeren" am 25. Februar 2018.    

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an,
um unsere aktuellen Informationen zu erhalten.

btn-gray-right

Pressekontakt

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80
D-22039 Hamburg
Telefon: +49 40 6688-4801
Fax: +49 40 6688-5428
presse-shpg@studio-hamburg.de