Aktuelle Mitteilungen

„Pressemitteilungen, Sendeterminankündigungen und Drehstartmeldungen” hier finden Sie Neuigkeiten
der Studio Hamburg Produktion Gruppe sowie der Tochterfirmen LETTERBOX FILMPRODUKTION, Nordfilm,
Studio Hamburg UK, Real Film Berlin, Doclights und Riverside Entertainment.

trans

29. Oktober 2018 - LETTERBOX FILMPRODUKTION

Mario Schneider erhält den Deutschen Filmmusikpreis für DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS

Hamburg, 29. Oktober 2018 – Der Komponist, Regisseur und Autor Mario Schneider wurde am Freitagabend in Halle an der Saale mit dem Deutschen Filmmusikpreis für den Song „Räuber und Gangster“ in der Kategorie „Bester Song im Film“ für den Kinofilm DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS ausgezeichnet. Seit 1999 ist er der Komponist der ‚Pfefferkörner‘, der erfolgreichsten Kinderserie im deutschen Fernsehen. Die International Academy of Media and Arts veranstaltete den Deutschen Filmmusikpreis, mit dem Filmkomponistinnen und -komponisten für ihr herausragendes musikalisches Schaffen gewürdigt werden, bereits zum fünften Mal in Zusammenarbeit mit der DEFKOM – Deutsche Filmkomponistenunion.

„Wir gratulieren Mario Schneider herzlich zu dieser Auszeichnung. Es ist eine wunderbare Anerkennung seiner hervorragenden langjährigen Arbeit für DIE PFEFFERKÖRNER. Mit ‚Räuber und Gangster‘ ist ihm ein echter Ohrwurm gelungen“, so Michael Lehmann, Vorsitzender Geschäftsführer der Studio Hamburg Production Group.

„Generationen von Kindern sind mit dem PFEFFERKÖRNER-Song in der Serie aufgewachsen und von ihm begeistert. Wir freuen uns mit Mario Schneider, dass wir jetzt auch im Kino mit unserer eingängigen Melodie überzeugen konnten“, erklärt Holger Ellermann, Letterbox-Produzent des PFEFFERKÖRNER-Kinofilms und der Serie DIE PFEFFERKÖRNER.

Christian Theede („Allein gegen die Zeit“) inszenierte DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS nach dem Drehbuch von Dirk Ahner („Frau Ella“, „Hui Buh, das Schlossgespenst“, „Simpel“) als einen spannenden und dabei umwerfend humorvollen Abenteuerfilm. Der Kinofilm wurde bereits mit dem EMMI, den KIJUKO Filmpreis sowie mit der Auszeichnung als „Bester Kinder- und Jugendfilm 2017“ auf dem Filmfestival Recklinghausen ausgezeichnet.

Zum Inhalt: Die Pfefferkörner ziehen Spaß und Abenteuer magisch an! Bei ihrem ersten Kinoabenteuer haben es die vier Hamburger Nachwuchsdetektive Mia (Marleen Quentin), Johannes (Luke Matt Röntgen), Alice (Emilia Flint) und Benny (Ruben Storck) allerdings mit einem Gegner zu tun, bei dem ihre üblichen Methoden versagen. Wie soll man gegen einen uralten Fluch, der auf einer Familie von Bergbauern lastet, ankommen? Oder steckt doch etwas ganz Anderes dahinter?  

In weiteren Rollen zu sehen sind Devid Striesow, Katharina Wackernagel, Leo Gapp, Stephan Luca, Hannes Wegener, Suzanne von Borsody u.v.m.

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION (Produzenten: Michael Lehmann, Holger Ellermann, Kerstin Ramcke) in Koproduktion mit der ARD unter Federführung des NDR (Redaktion: Ole Kampovski, Sandra Le Blanc-Marissal) und Senator Filmproduktion GmbH (Ko-Produzenten: Sonja Ewers, Marc Gabizon). Das Projekt wurde gefördert durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, den IDM Südtirol – Alto Adige, den Deutschen Filmförderfonds, der FFA Filmförderungsanstalt und das Italienische Ministerium für Kultur – Mibac – Rom, Tax credit del Ministero per i beni e le attivitá culturali – Mibac – Roma. Der Weltvertrieb liegt bei Global Screen.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de  

Presseservice

Melden Sie sich für unseren Presseservice an,
um unsere aktuellen Informationen zu erhalten.

btn-gray-right

Pressekontakt

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80
D-22039 Hamburg
Telefon: +49 40 6688-4801
Fax: +49 40 6688-5428
presse-shpg@studio-hamburg.de