Aktuelle Mitteilungen

„Pressemitteilungen, Sendeterminankündigungen und Drehstartmeldungen” hier finden Sie Neuigkeiten
der Studio Hamburg Produktion Gruppe sowie der Tochterfirmen LETTERBOX FILMPRODUKTION,
REAL FILM Berlin, Nordfilm, AMALIA Film, Studio Hamburg UK, Doclights, Riverside Entertainment und b.vision Media.

trans

24. September 2019 - LETTERBOX FILMPRODUKTION

Filmfest Hamburg 2019.
LETTERBOX FILMPRODUKTION feiert zwei Premieren auf Hamburger Filmfest

Zwei Produktionen der LETTERBOX FILMPRODUKTION feiern in diesem Jahr im Rahmen des Filmfest Hamburg (26. September - 5. Oktober) Premiere auf großer Leinwand: In DER LIEBHABER MEINER FRAU kommt vieles unverhofft und anders als man denkt: Die Ehekomödie von Grimme-Preisträger Dirk Kummer, nach dem Drehbuch von Uli Brée, ist mit Suzanne von Borsody, Christian Kohlund und Walter Sittler hochkarätig besetzt. Der Film läuft am Freitag, 27. September 2019, um 18.30 Uhr als Eröffnungsfilm in der Sektion "Televisionen – Fernsehen mit Format" und steht im Wettbewerb um den mit 25.000 Euro dotierten Hamburger Produzentenpreis. Außerdem werden - in jährlicher Tradition - beim Kinder-und Jugendfilmfest MICHEL  wieder zwei neue Folgen der Hamburger ARD-Kinderserie DIE PFEFFERKÖRNER  gezeigt – am Sonntag, 29. September 2019, um 11.00 Uhr und 11.15 Uhr im Abaton Kino.

DER LIEBHABER MEINER FRAU
Freitag, 27. September 2019 | 18.30 Uhr | Cinemaxx Dammtor 
Georg Fischer (Christian Kohlund) war mit Leib und Seele Bürgermeister, seine Familie kam für ihn eher an zweiter Stelle. Die Ehe mit seiner Frau Christine Fischer (Suzanne von Borsody) ist nach knapp 40 Jahren an einem Punkt angekommen, an dem vom Eheversprechen, ewiger Liebe und Treue nur noch wenig übriggeblieben ist. Ausgerechnet am Tag seiner Pensionierung findet er heraus, dass seine Frau längst eigene Wege geht und wahrscheinlich sogar einen Liebhaber hat. Das kann Georg nicht auf sich sitzen lassen – er will seine Frau zurückerobern und zwar um jeden Preis! Nichtsahnend sucht er Hilfe beim vermeintlichen Liebhaber seiner Frau (Walter Sittler). Der Grimme-Preisträger Dirk Kummer inszenierte den Film nach einem Drehbuch von Uli Brée unter Mitarbeit von Alexander Vedernjak. Eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Produzentin ist Sabine Timmermann. Die Redaktion verantworten Carolin Haasis und Sascha Schwingel (ARD Degeto).

DIE PFEFFERKÖRNER: DAS CELLO und GLÜCKSSPIELE
Sonntag, 29. September 2019 | 11.00 Uhr und 11.15 Uhr | Abaton Kino
Neue spannende Fälle für die PFEFFERKÖRNER: In DAS CELLO geht Krissi einem Trickbetrüger auf den Leim, der es auf ihr Cello abgesehen hat. Die Pfefferkörner finden heraus, dass es nicht der einzige Instrumentendiebstahl ist. Die Spur führt zu einer Musikstiftung. Hat etwa die dubiose Assistentin etwas mit dem Fall zu tun? In der Folge GLÜCKSSPIELE geht es um Yanis, der neu in der Klasse ist und Schwierigkeiten hat, Anschluss zu finden. Auf dem Schulhof lässt er sich auf ein fragwürdiges Hütchenspiel ein. Als er aus der Not heraus Nele Geld stiehlt, ruft dies nicht nur seinen Gegenspieler, sondern auch die Pfefferkörner auf den Plan. Die Kinderdarsteller stehen im Abaton anschließend für Fragen zur Verfügung. Inszeniert wurden die Folgen von Andrea Katzenberger nach den Drehbüchern von Anja Jabs. Die Serie wird von der LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH im Auftrag der ARD unter Federführung des NDR produziert. Produzent ist Holger Ellermann. Verantwortliche Redakteurin im NDR ist Sandra Le Blanc-Marissal. Redaktionsleiter ist Ole Kampovski.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Presseservice

Melden Sie sich für unseren Presseservice an,
um unsere aktuellen Informationen zu erhalten.

btn-gray-right

Pressekontakt

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80
D-22039 Hamburg
Telefon: +49 40 6688-4801
Fax: +49 40 6688-5428
presse-shpg@studio-hamburg.de