Aktuelle Mitteilungen

„Pressemitteilungen, Sendeterminankündigungen und Drehstartmeldungen” hier finden Sie Neuigkeiten
der Studio Hamburg Produktion Gruppe sowie der Tochterfirmen LETTERBOX FILMPRODUKTION,
REAL FILM Berlin, Nordfilm, AMALIA Film, Studio Hamburg UK, Doclights, Riverside Entertainment und B.vision Media.

16. Dezember 2020 - Doclights

Programmhinweis: Fünf neue Folgen der NDR-Dokureihe INSELREPORTAGEN MIT JUDITH RAKERS

Hamburg, 30. Dezember 2020 - Auch 2021 ist Judith Rakers wieder in Norddeutschland unterwegs, um die beliebtesten Ferien-Inseln der Deutschen zu erkunden, ihre Besonderheiten zu erfahren und die Menschen kennenzulernen, die dort leben. Ab dem 8. Januar erscheinen wöchentlich fünf neue Folgen immer um 21.15 Uhr im NDR. In den neuen Folgen wird Judith Rakers dabei  auch wieder von hochkarätigen Stars aus Deutschland begleitet, so macht sie beispielsweise in der zweiten Folge mit Santiano Frontsänger Björn Both eine E-Bike-Tour über Pellworm. Die ersten beiden Folgen der Reihe in 2021, produziert von der Doclights GmbH für den NDR, BALTRUM … MIT JUDITH RAKERS und PELLWORM … MIT JUDITH RAKERS erscheinen am 8. und am 15. Januar um 21.15 Uhr im NDR.

Zum Inhalt:
BALTRUM … MIT JUDITH RAKERS (8. Januar | 21.15 Uhr | NDR )
Baltrum ist zwar als das „Dornröschen“ der Nordsee bekannt, dafür sind die Bewohner der kleinsten bewohnten ostfriesischen Insel aber ganz schön aufgeweckt. Die Insel liegt im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, das seit Mitte der 1980er Jahre unter Naturschutz steht. Die erste Inselbekanntschaft macht Judith Rakers mit Postbote André Krandick, der beim Briefe zustellen den Durchblick behält, obwohl es auf der Insel keine Straßennamen gibt. Mit Rangerin und Biologin Karen Kammer macht die Tagesschausprecherin eine Beobachtungstour zu den sogenannten Ostfriesenstörchen und geht mit Comedian Matze Knop im Watt auf die Suche nach Spuren seiner Kindheit – aber auch nach Wattwürmern. Beim Baltrumer Theaterverein, einer absoluten Besonderheit auf der Insel, darf Rakers  zeigen, ob schauspielerisches Talent in ihr steckt. Und in der Backstube von Britta Gaiser-Steeg macht sie sich nützlich, wenn die Konditorin eine sündhaft leckere Sanddorntorte kreiert.   

PELLWORM … MIT JUDITH RAKERS (15. Januar | 21.15 Uhr | NDR)
Pellworm ist die drittgrößte nordfriesische Insel. Weite Landschaften, ein hoher Himmel, saftige Wiesen – die grüne Nordseeinsel ist geprägt von viel nahezu unberührter Natur. Im traumhaften Garten von Gerti Niemann stehen sage und schreibe 145 Rosenstöcke. Einige davon sind Preisträger und nach Pellwormer Sehenswürdigkeiten benannt. Im Windpark Pellworm erfährt Judith Rakers von Kai Edlefsen, dass die Insulaner schon seit über 20 Jahren den oft kräftigen Südwestwind nutzen und sich so mit grünem Strom komplett selbst versorgen. Mit Santiano-Frontmann Björn Both macht die Tagesschausprecherin eine E-Bike-Tour über die Insel und hört in der Alten Kirche von einer schaurigen Familiensaga des Shanty-Rockers. Judith Rakers trifft das Tierarzt-Duo Meike Ruppertz und Mathias Sielaff und darf bei einer Hausbesuchstour ein Kälbchen mit der Flasche füttern. Und in der Insel-Käserei von Hauke Koll hilft die Tageschausprecherin bei der Käsepflege – als Dankeschön wird sogar ein Käse nach ihr benannt:  Judiths Bester. Der kann ja nur köstlich sein…

USEDOM … MIT JUDITH RAKERS (22. Januar | 21.15 Uhr | NDR)
Auf Usedom, der zweitgrößten deutschen Insel, findet einfach jeder etwas, was sein Herz begehrt: Ob traumhafte Strände, traditionsreiche Seebäder, naturbelassenes Hinterland oder idyllische Fischerdörfer – die Ostseeinsel ist ungemein vielfältig. Einen ersten Überblick über die Insel verschafft sich Judith Rakers im Flugzeug von Peter Rong, der seine schnittige Propellermaschine selbst gebaut hat. Die Turbulenzen hoch in der Luft sind gar nicht so schlimm – aber hoffentlich halten die Klebestreifen… Fremdenführer Sven Brümmel alias „Oberst von Rummelsburg“ führt die Tageschausprecherin in traditioneller Uniform entlang der glanzvollen Bauten des Kaiserbades Heringsdorf und hat etliche Geschichten zur Insel und ihrer Historie parat. Mit Katrin Sass, Hauptdarstellerin der Usedom-Krimis, besucht Judith Rakers den Originaldrehort von „Mörderhus“ und im Gegenzug entdeckt die Schauspielerin einen neuen Lieblingsort auf der Insel für sich. Einer der letzten Fischer der Insel nimmt Rakers auf seinem Kutter mit zu einem Fischzug aufs Achterwasser und beim traditionellen Anbaden in historischen Kostümen am Strand von Bansin geht die charmante Moderatorin bis an die Schmerzgrenze: Das Wasser der Ostsee ist noch eisig kalt…  

BORKUM … MIT JUDITH RAKES (29. Januar | 21.15 Uhr | NDR)
Borkum, die „Hochseeperle des Nordens“, ist von allen Ostfriesischen Inseln am weitesten vom Festland entfernt. Die Luft hier ist besonders pollenarm und jodhaltig – das Klima ideal für Allergiker und Asthmatiker. Für Judith Rakers geht es zuerst ins Watt: Auf sie wartet eine musikalische Wanderung mit Albertus Akkermann. Immer mit dabei: sein Akkordeon. Zwischen Wattwurm, Muschelkunde und Schlick gibt es ein maritimes Ständchen. Im Nordseeaquarium taucht die Tagesschausprecherin mit der Betreiberin Maria Oetjen und einer Schulklasse in die Unterwasserwelt ein und erfährt viel über die Artenvielfalt rund um Borkum. Um die Aquarium-Bewohner mit Lebendfutter zu versorgen, hilft Rakers beim Krabbenschieben mit – eine uralte Borkumer Tradition aus der Zeit des Walfangs. Mit Fuhrunternehmer Ommo Akkermann geht’s bei einer Kutschfahrt ins schöne Ostland, ins Naturschutzgebiet der Insel. Inselarzt Helmer Zühlke, der sich im Zweitjob um das Heimatmuseum „Dykhus“ kümmert, zeigt Rakers seinen ganzen Stolz: Ein komplettes Pottwalskelett! Und Borkum wäre nicht Borkum ohne seine farbenfrohen Strandzelte, die Ende des 19. Jahrhunderts in großer Zahl am Strand auftauchen. Judith Rakers darf in der Tischlerei Byl so eine Strandbehausung bauen. Echte Handarbeit!  

HIDDENSEE … MIT JUDITH RAKERS (5. Februar | 21.15 Uhr | NDR)
Die „Künstlerinsel“ Hiddensee liegt westlich von Rügen. Ihre Mischung aus reizvoller Landschaft und fast meditativer Ruhe lockte bereits in den 1920er Jahren Prominente und Künstler an. Zu DDR-Zeiten galt sie als Aussteiger-Insel. Mit Kurtaxen-Kontrolleur „Gurke“ Hans-Georg Romanowski, früher selbst ein Aussteiger, nimmt Judith Rakers im Hafen die ankommenden Touristen in Empfang und erfährt von Insel-Chronistin Marion Magas, warum Hiddensee vielen Andersdenkenden als Zufluchtsort galt. Auf dem Kutter von Fischer Steffen Schnorrenberg packt die Tagesschausprecherin beim Einholen der Netze beherzt mit an und lernt, warum der „Kutterfisch“ das Überleben der Fischer sichert. In der Sommerresidenz des Literaturnobelpreisträgers Gerhart Hauptmann geht Rakers ganz speziell auf Tuchfühlung mit dem Dichter und NDR-Wetterfrosch Stefan Kreibohm erklärt der Tagesschausprecherin in seiner Wetterstation, warum Hiddensee trotz aktuellem Dauerregen tatsächlich die sonnenreichste Insel Deutschlands ist. Die Sonne lässt sich dann auch endlich wieder blicken, als Judith Rakers mit Surflehrer Kay Petersen zu einer Kajak-Tour auf dem Vitter Bodden aufbricht.  

Die voraussichtlichen Sendetermine sind: 08.01.2021, 21:15 Uhr: „Baltrum … mit Judith Rakers“; 15.01.2021, 21:15 Uhr: „Pellworm … mit Judith Rakers“; 22.01.2021, 21:15 Uhr: „Usedom … mit Judith Rakers“; 29.01.2021, 21:15 Uhr „Borkum … mit Judith Rakers“; 05.02.2021, 21:15 Uhr: „Hiddensee … mit Judith Rakers“.  

DIE INSELREPORTAGEN MIT JUDITH RAKERS sind eine Produktion der Doclights GmbH im Auftrag des NDR. Moderation: Judith Rakers. Autoren sind Tina Dauster, Jana von Rautenberg, Marc Elvers und Ingo Stabler. Produktionsleitung NDR: Frederik Keunecke. Produzentin ist Michaela Hummel. Die Redaktion beim NDR liegt bei Anke Haverkemper.

Presseservice

Melden Sie sich für unseren Presseservice an,
um unsere aktuellen Informationen zu erhalten.

btn-gray-right

Pressekontakt

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80
D-22039 Hamburg
Telefon: +49 40 6688-4801
Fax: +49 40 6688-5428
presse-shpg@studio-hamburg.de