Archiv

trans

30. März 2017 - LETTERBOX FILMPRODUKTION

“Bad Banks”: Banken-Thriller wird bei den MIPDrama Screenings präsentiert

Der sechsteilige Banken-Thriller „Bad Banks“, eine deutsch-luxemburgische Koproduktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION mit IRIS PRODUCTIONS S.A. und dem ZDF in Zusammenarbeit mit Arte, wurde für die diesjährigen MIPDrama Screenings in Cannes ausgewählt. Die TV-Serie unter der Regie von Christian Schwochow ist damit eine von nur zwölf internationalen High End-Dramaserien, die am 2. April in Cannes präsentiert werden.  Programmeinkäufer sowie Fachpresse aus aller Welt erhalten einen 15-minütigen exklusiven Einblick in die Serie, die in der Kategorie „Works in Progress“ vorgestellt wird.

„Bad Banks“ nimmt den Zuschauer mit auf eine waghalsige Reise in das hochkomplexe System internationaler Großbanken. Die Serie wirft einen Blick in die faszinierende Welt der Hochfinanz und auf Menschen, die in einem adrenalingetriebenen Spiel um wirtschaftliche Interessen und persönlichen Ehrgeiz die finanzielle Sicherheit eines ganzen Landes riskieren. Aus unterschiedlichen Antrieben und mit hohem persönlichem Einsatz erhalten sie den Blutkreislauf der globalen Finanzwirtschaft aufrecht, stets auf der Suche nach Anerkennung.

„Wir freuen uns sehr, ‚Bad Banks‘ in diesem hochkarätig besetzten Feld einem internationalen Publikum vorstellen zu dürfen. Als erste europäische Serie in der Welt der Hochfinanz ist ‚Bad Banks‘ dort genau richtig – wir sind uns sicher, dass großes internationales Potential in der Produktion steckt“, so Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Produktion Gruppe.

„Gerade erst haben wir die Dreharbeiten abgeschlossen und sind stolz, in Cannes einen ersten Einblick in die Serie geben zu können“, ergänzt Lisa Blumenberg, Produzentin der Serie bei der LETTERBOX FILMPRODUKTION. „Die Präsentation vor internationalem Publikum ist eine tolle Anerkennung für das gesamte Team. Besonderer Dank gebührt an dieser Stelle unserem Headautor Oliver Kienle und Regisseur Christian Schwochow.“

Die MIPDrama Screenings finden zum zweiten Mal am Tag vor dem offiziellen Start der MIPTV, der führenden Fachmesse für TV und digitalen Content, statt und ermöglichen rund 700 Fachbesuchern und Pressevertretern einen exklusiven Blick auf hochqualitative neue Programminhalte aus dem Serienbereich. Erstmals prämiert in diesem Jahr eine Jury aus Autoren, Regisseuren, Produzenten und TV-Kritikern die besten Beiträge. Auch die anwesenden Programmeinkäufer können für ihren Favoriten stimmen. 

„Bad Banks“, eine deutsch-luxemburgische Koproduktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION, Produzentin: Lisa Blumenberg, mit IRIS PRODUCTIONS S.A., Produzent: Nicolas Steil, und dem ZDF (Caroline von Senden, Alexandra Staib und Olaf Grunert von ZDF/Arte) in Zusammenarbeit mit Arte (Andreas Schreitmüller, Uta Cappel), gefördert durch den Film Fund Luxembourg, Hessen Film und Medien GmbH sowie mit Mitteln aus dem German Motion Picture Fund. Den Weltvertrieb übernimmt Federation Entertainment.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom