Archiv

trans

12. Oktober 2017 - NordFilm Kiel

ZDF dreht Komödie "Der letzte Sylter"

Auf Sylt und in Hamburg entsteht derzeit die ZDF-Komödie mit dem Arbeitstitel "Der letzte Sylter". Als nach vielen Jahren der Immobilienmanager Kevin (Fabian Busch) auf Sylt die von ihm einst vergeblich umschwärmte Rettungsschwimmerin Bente (Katja Studt) wiedertrifft, scheint das Leben eine zweite Chance parat zu halten.

Eigentlich hasst der überarbeitete Projektmanager Kevin die Insel Sylt; als Teenager war er dort sehr unglücklich. Aber diesen Herbst wird er dort mit seiner Tochter Urlaub machen – mit dem Ziel, noch nebenbei einen wichtigen Geschäftsabschluss zu tätigen. Auf einem Grundstück will seine Firma Luxusferienwohnungen bauen. Unglücklicherweise gehören dieses Grundstück und das alte Friesenhaus darauf der bekannten Gentrifizierungsgegnerin und Rettungsschwimmerin Bente. 

Das Drehbuch schrieben Sebastian Andrae, Florian Gärtner und Susanna Salonen (Grimme-Preis 2016 für "Patong Girl"), die die Komödie auch inszeniert. Produziert wird "Der letzte Sylter" von der Nordfilm Kiel GmbH, der Produzent ist Johannes Pollmann, die Redaktion im ZDF liegt bei Thorsten Ritsch. In den weiteren Rollen spielen Martin Brambach, Paula Hartmann, Linus Düwer, Katrin Ingendoh, Katrin Wichmann, Robert Schupp, Marc Ben Puch und andere. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 9. November 2017, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom