Archiv

trans

16. September 2019 - LETTERBOX FILMPRODUKTION

Deutscher Schauspielpreis 2019:
Deutscher Schauspielpreis für Bjarne Mädel im NDR "Tatortreiniger"

Der Schauspieler Bjarne Mädel wurde für seine Rolle in der NDR Comedy-Reihe DER TATORTREINIGER, produziert von der LETTERBOX FILPRODUKTION, mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet. Geehrt wurde er in der Kategorie "Schauspieler in einer komödiantischen Rolle". Den Preis vergibt der Bundesverband Schauspiel e.V.(BFFS), der die Interessen von Schauspielerinnen und Schauspielern in Deutschland vertritt. Die Verleihung fand am Freitag, 13. September, im Berliner Zoo Palast statt.

Die mehrfach preisgekrönte Reihe - zwei Grimme-Preise, drei Deutsche Comedy-Preise und etliche weitere Auszeichnungen in sieben Jahren - endete im vergangenen Dezember im NDR Fernsehen auf Wunsch der Beteiligten mit der Folge "Einunddreißig". Regisseur aller Folgen ist Arne Feldhusen, Autorin Mizzi Meyer. Die Redaktion hatten Dr. Bernhard Gleim und Christian Granderath. Insgesamt wird der Deutsche Schauspielpreis in acht Kategorien vergeben. Die Fachjury besteht in diesem Jahr aus Sheri Hagen, Marcus Off, Anton Rattinger, Aglaia Szyszkowitz, Hans-Jochen Wagner, Katja Weitzenböck und Anne Weinknecht.

DER TATORTREINIGER ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION GmbH (Produzentin: Kerstin Ramcke, ausführender Produzent: Wolfgang Henningsen) im Auftrag des NDR.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom