Archiv

trans

8. Januar 2020 - LETTERBOX FILMPRODUKTION

Hamburg feiert mit Standing Ovation die Weltpremiere vom neuen Kinofilm LINDENBERG! MACH DEIN DING

Der erste Kinofilm über Udo Lindenberg läuft ab dem 16. Januar 2020 bundesweit in den deutschen Kinos

Das neue Jahr startet für Hamburg mit einer der größten Kinopremieren, die es hier jemals gab: In acht ausverkauften Sälen im Cinemaxx am Dammtor wurde am 7. Januar 2020 die Weltpremiere von LINDENBERG! MACH DEIN DING mit Jan Bülow als junger Udo Lindenberg in der Hauptrolle gefeiert. In weiteren Rollen und ebenfalls in Hamburg waren u.a. Detlev Buck, Charly Hübner, Max von der Groeben, Julia Jentsch, Ruby O. Fee und Jeanette Hain.

„Jan Bülow ist ´ne Rock n´ Roll-Rakete. Ein Geschenk der Götter!“ sagt Udo Lindenberg über den 23-jährigen Shooting-Star, der als junger Udo auf der Kinoleinwand brilliert und die Songs selber singt.

Unter den rund 3000 Gästen der Hamburger Weltpremiere: Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank, der Senator für Kultur und Medien Dr. Carsten Brosda, Geschäftsführer der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein Helge Albers, Musiker Jan Delay, die Modertoren*innen, Linda Zervakis und Steffen Hallaschka, die Schauspieler*in Victoria Trauttmansdorf, Kostja Ullmann, Rhea Harder-Vennewald, Matthias Schloo, Fabian Harloff, Maximilian Mundt, Harald Maack und Gustav Peter-Wöhler sowie Theatermacher und Regisseur Corny Littmann.

LINDENBERG! MACH DEIN DING unter der Regie von Hermine Huntgeburth, aus der Feder von Alexander Rümelin, Christian Lyra und Sebastian Wehlings, und den Produzenten Michael Lehmann, Günther Russ und Johannes Pollmann von der LETTERBOX FILMPRODUKTION erzählt die Geschichte vom jungen Udo Lindenberg: Die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat, um Deutschlands bekanntester Rockstar zu werden: Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt in Hamburg 1973; von seinen Anfängen als hochbegabter Jazz- Schlagzeuger über Rückschläge mit seiner ersten LP bis zu seinem Durchbruch mit Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“, „Hoch im Norden“ und „Andrea Doria“.

Der Kinofilm LINDENBERG! MACH DEIN DING startet am 16. Januar 2020 bundesweit in den Kinos im Verleih von DCM. Produziert wurde der Film von der LETTERBOX FILMPRODUKTION in Koproduktion mit SEVENPICTURES FILM, AMALIA FILM, SPARKLING PICTURES und DCM, unterstützt von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, der Film- und Medienstiftung NRW, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia Film und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsanstalt und dem Deutschen Filmförderfond.

Nach der Hamburger Weltpremiere geht die Premierentour mit Udo Lindenberg, Jan Bülow und dem Filmteam weiter in folgende Städte: Essen, Berlin, Hannover, Bremen, Leipzig, Frankfurt und München.

Das Pressematerial finden Sie auf:
www.filmpresskit.de
https://www.lindenberg-film.de/

Pressekontakt: pressebüro berlin Patricia Bauermeister & Anton Lorenz Phone: +49 (30) 343 518 28 / 27 Mail: patricia.bauermeister@pr-bauermeister.de anton.lorenz@pr-bauermeister.de

Pressekontakt: Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom