Archiv

4. Mai 2020 - Studio Hamburg Produktion Gruppe

Die Studio Hamburg Production Group 6-fach für den 17. Quotenmeter Fernsehpreis nominiert

Die Nominierungen für den Quotenmeter Fernsehpreis 2020 stehen fest - die Studio Hamburg Production Group geht mit ihren Formaten insgesamt sechsmal ins Rennen um den Publikumspreis, für den noch bis einschließlich 18. Mai abgestimmt werden kann.

Hier geht’s zum Voting

Die sechs Nominierungen in der Übersicht:

„Bester Nebendarsteller einer Serie oder Reihe“
Albrecht Schuch für BAD BANKS (LETTERBOX FILMPRODUKTION/IRIS PRODUCTIONS/ZDF/ARTE)

„Beste Nebendarstellerin einer Serie oder Reihe“
Mai Duong Kieu für BAD BANKS (LETTERBOX FILMPRODUKTION/IRIS PRODUCTIONS/ZDF/ARTE)

„Beste Show von einer Laufzeit über einer Stunde“
ALLES AUF FREUNDSCHAFT – DIE MÄLZER & SASHA-SHOW (RIVERSIDE ENTERTAINMENT/TIBOOL MEDIA/RTL)

„Beste Comedy“ & "Bester Moderator"
SHOWTIME, HERR KESSLER (RIVERSIDE ENTERTAINMENT/RBB) & Michael Kessler für SHOWTIME, HERR KESSLER (RIVERSIDE ENTERTAINMENT/RBB)

„Beste Moderatorin“
Dunja Hayali für DUNJA HAYALI (B.VISION MEDIA/ZDF)Das Medienmagazin Quotenmeter verleiht den Fernsehpreis, um die besten Sendungen in der vergangenen TV-Saison zu ehren.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom