Archiv

trans

29. Juli 2020 - Doclights

Programmhinweis: Neue Folge der Doku-Reihe BAUER GESUCHT! im SWR

Hamburg, 29. Juli 2020 – Viele Landwirte wissen nicht, wie es mit ihrem Hof weitergeht. Auf der anderen Seite stehen viele gut ausgebildete junge Leute bereit, die nichts lieber täten, als ihren eigenen Bauernhof zu betreiben. Dennoch ist eine außerfamiliäre Hofübergabe nicht immer einfach. BAUER GESUCHT! will Karin Lorke-Acker und Andreas Acker helfen, die passenden Nachfolger für ihren Gemüsehof zu finden. Zwei Interessenten treten nacheinander an, ihr Können als würdige Nachfolger zu beweisen. BAUER GESUCHT!, eine Produktion der DOCLIGHTS im Auftrag des SWR, wird am 5. August 2020 um 20.15 Uhr im SWR ausgestrahlt.

Zum Inhalt:
Karin Lorke-Acker und Andreas Acker betreiben im Alsenztal in der Pfalz einen kleinen Gemüsehof, die Multyfarm. Auf einer Fläche von nur zwei Hektar bauen sie über 50 verschiedene Gemüsesorten an und halten rund 200 Hühner und einige Pferde. Ihr Ziel ist es, auf kleinster Fläche einen maximalen Ertrag zu erwirtschaften. Drei Mal im Jahr können sie ernten. Um ihre nachhaltige und umweltfreundliche Landwirtschaft auch dauerhaft zu sichern, haben sie eine Genossenschaft gegründet, in der viele Menschen Anteile an dem Hof haben, sodass er nicht einfach verkauft werden kann. Die Ackers suchen nun junge Leute, die Teil der Genossenschaft werden und auf lange Sicht, die Arbeit auf dem Hof komplett übernehmen.

Die ersten Interessenten sind Sabine und Christian Jäschke mit ihren zwei Kindern. Sabine ist Erzieherin und arbeitet in einer Behinderteneinrichtung. Christian ist auf einem Biohof angestellt und hält mit seiner Familie nebenbei Hühner, Puten und Enten zur Selbstversorgung. Ihr großer Traum ist es, schon bald auf einem eigenen Bauernhof wirtschaften und davon leben zu können. Ob das Genossenschaftsmodell, die Lebenseinstellung, das Richtige für sie ist?

Die zweite Bewerberin ist Quereinsteigerin Tanja Vierhaus. Die gelernte Tourismuskauffrau arbeitet als Flugbegleiterin und verbringt ihre Freizeit auf einem kleinen gepachteten Gartenland. Sie hat schon einige unbezahlte Praktika auf Höfen rund um den Globus absolviert und ist fest davon überzeugt, irgendwann als Bäuerin glücklich zu werden. Tanja weiß, dass sie noch viel lernen muss, ist aber bereit hart zu arbeiten, um sich ihren Traum zu erfüllen. Wie wohl die Ackers auf die Flugbegleiterin reagieren werden?

Ab dem 5. August werden fünf Folgen der Doku-Reihe wöchentlich mittwochs um 20.15 Uhr im SWR ausgestrahlt.
 
BAUER GESUCHT! ist eine Produktion der Doclights GmbH im Auftrag vom SWR. Autorin ist Meike Materne, Redaktion Doclights: Laura Körner und Justine Kleine, Produzentin ist Michaela Hummel. Kamera: René Munder und Tarik Bourhaleb, Schnitt: Kristin Geller. Die Redaktion beim SWR verantworten Sabine Harder und Jürgen Flettner.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom