Archiv

12. August 2020 - Studio Hamburg Produktion Gruppe

Starke Quote für die neue Staffel der KANZLEI – die ARD-Serie avanciert zum Sommerhit

Hamburg, 12. August 2020 – Das Zuschauerinteresse an der ARD-Serie DIE KANZLEI und ihren beiden Anwälten, gespielt von Sabine Postel und Herbert Knaup, reißt nicht ab. Nach dem erfolgreichen Start der Auftaktfolge der neuen Staffel vergangener Woche mit 4,21 Millionen Zuschauer*innen und 16,0 % Marktanteil konnte die zweite Folge „Heiße Fracht“ gestern Abend die Quote noch mal steigern: DIE KANZLEI erreichte im Ersten ab 20.15 Uhr 4,44 Millionen Zuschauer*innen, was einem Marktanteil von 17,5 Prozent entsprach. Auch in der jungen Zielgruppe konnte die Serie mit 9,3 Prozent hervorragend punkten.

Spannend wird es auch am kommenden Dienstag in der Folge „Feuer und Flamme“: Plötzlich brennen die Büroräume der Kanzlei und die darüber liegende Wohnung lichterloh. Die Rechtsanwälte Isa von Brede (Sabine Postel) und Markus Gellert (Herbert Knaup) sitzen mit ihrer Rechtsanwaltsgehilfin Yasmin (Sophie Dal) und der schlagkräftigen Detektivin Gudrun (Katrin Pollitt) von einer Sekunde auf die andere buchstäblich auf der Straße. Für die Rechtsanwälte steht schnell fest, dass es Brandstiftung gewesen sein muss. Haben sie sich in ihrem engagierten Kampf um ihre Mandanten etwa mit dem Falschen angelegt?

 Mehr zur Produktion

DIE KANZLEI ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION GmbH (Produzentin: Nina Lenze) im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm unter Federführung von NDR und rbb für Das Erste. Die Drehbücher stammen von Thorsten Näter. Die Redaktion liegt bei Diana Schulte-Kellinghaus (NDR), Jacqueline Tillmann (NDR) und Daria Moheb Zandi (RBB).

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, T: 089 590023876, E-Mail: agnes.toellner@daserste.de">agnes.toellner@daserste.de
Helmut Monkenbusch, Presse und PR für Film und Fernsehen
Tel.: 040/851 34 69 / Mobil: 0151/644 23 971, E-Mail: hm@monkenbusch.tv">hm@monkenbusch.tv

Pressekontakt Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH: Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom