Archiv

trans

28. Januar 2021 - Studio Hamburg Produktion Gruppe

Programmhinweis: Serien-Event TOD VON FREUNDEN ab 7. Februar im ZDF

Hamburg, 28. Januar - Ein Abgrund aus Verdacht, Versagen und Schuld: Zwei Familien, eine Insel, ein Lebensentwurf aus dem Bilderbuch. Im Zentrum dieser Geschichte stehen eine deutsche und eine dänische Familie, deren bisheriges gemeinsames idyllisches Leben mit dem Verschwinden eines der Kinder aus den Fugen gerät. Gut gehütete Familiengeheimnisse kommen ans Licht und bringen Misstrauen, Zweifel und Trennung mit sich. Ein Unfall, der die Freunde an ihre Grenzen führt und zur Zerreißprobe für sie wird.

Autor und Regisseur Friedemann Fromm inszenierte die siebenteilige Mini-Serie, eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION in Koproduktion mit dem ZDF, aus multiplen Perspektiven: Jedes Familienmitglied bekommt seinen eigenständigen erzählerischen Blick auf die Geschehnisse.

TOD VON FREUNDEN startet am Sonntag, 7. Februar, um 22.15 Uhr im ZDF. Weitere Sendetermine sind der 14., 21. und 28. Februar 2021. Außerdem ist die Serie ab Sonntag, 7. Februar 2021, um 10.00 Uhr in der ZDF Mediathek verfügbar.Zum Inhalt:
Ein Paradies auf der malerischen Ochseninsel in der Flensburger Förde. Geschaffen von vier unzertrennlichen Freunden – Sabine und Bernd sowie Charlie und Jakob. Ein geborgenes Zuhause für eine selbstgewählte Großfamilie, gebaut auf Liebe, Vertrauen, Hingabe, Rücksicht und wahrer Freundschaft. Hier wachsen die vier Kinder der zwei Ehepaare wie Geschwister unbeschwert und behütet auf. Doch dann geschieht ein Unglück. Auf dem letzten Segeltörn des Jahres mit der "Orplid", dem gemeinsamen Schiff der Freunde, geht nachts bei schwerer See einer der Jugendlichen über Bord. Trotz intensiver Suche wird Kjell nicht gefunden. Weder tot noch lebendig.„Mit TOD VON FREUNDEN gelingt unserem Autor und Regisseur Friedemann Fromm eine grandiose Mischung aus den Genres Familiendrama und Thriller. Es ist eine enorme Leistung, nicht nur die Regie dieser aufwändig produzierten Serie zu übernehmen, sondern auch noch der Autor aller sieben Folgen in Personalunion zu sein. Entstanden ist eine horizontal erzählte Serie, die dramaturgisch internationales Niveau erreicht. Neben unserem wunderbaren deutsch-dänischen Cast ist unbedingt auch die besondere Bildästhetik unseres Kameramannes Ralf Noack hervorzuheben. Außerdem danke ich an dieser Stelle unseren Partner*innen beim ZDF, Norbert Himmler und Simone Emmelius, die von Anfang an an dieses Projekt geglaubt haben. In der täglichen Arbeit wurden wir wunderbar von Wolfgang Feindt und Daniel Blum begleitet“, so Michael Lehmann, Produzent und Geschäftsführer der LETTERBOX FILMPRODUKTION.
 
TOD VON FREUNDEN ist ein modernes Familiendrama mit Elementen des Film Noir. Modern sind nicht nur die Figuren, sondern auch die Erzählweise aus acht verschiedenen Blickpunkten – denen der Eltern und denen der Kinder. Jede Perspektive erzählt ein sehr persönliches Drama und treibt gleichzeitig die Geschichte Zug um Zug voran (…).TOD VON FREUNDEN ist eines meiner persönlichsten Projekte, entstanden aus meiner ureigenen Erfahrung als Vater und Freund. Und gleichzeitig ist es universell, da es nichts gibt, was uns alle so sehr verbindet, wie die Liebe zu unseren Kindern und die Sehnsucht nach Freundschaft und Liebe“, erklärt Autor und Regisseur Friedemann Fromm.Zur Besetzung zählen neben Jan Josef Liefers, Katharina Schüttler, Thure Lindhardt, Lene Maria Christensen, Milena Tscharntke, Anton Petzold, Oskar Belton, Lukas Zumbrock, Jakob Cedergren u.a. auch Yuri Völsch, Brigitte Böttrich, Gerhard Garbers, Julius Nitschkoff, Patricia Schumann, Idil Üner und Kim Riedle.
 
Buch und Regie: Friedemann Fromm, Kamera: Ralf Noack, Schnitt: Eva Schnare, Janina Gerkens, Musik: Stefan Mertin, Mirko Michalzik, Szenenbild: Florian Langmaack, Kostümbild: Monika Hinz, Maske: Frauke Pira, Chris Rossa, Kuno Schlegelmilch, Casting: Marion Haack, Rie Hedegaard (DK), Ton: Maarten van de Voort, Mischtonmeister: Torben Seemann, Line Producer: Frank Mähr, Executive Producer: Jan Bennemann (Dynamic Television), Produzenten: Michael Lehmann, Andreas Knoblauch, Lisa Arndt, Christian Friedrichs (Letterbox Filmproduktion), Redaktion ZDF: Wolfgang Feindt, Daniel Blum.
 
TOD VON FREUNDEN ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit Dynamic Television gefördert mit Mitteln der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und dem German Motion Picture Fund.

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom