Archiv

10. März 2021 - Studio Hamburg Produktion Gruppe

Dokumentation OPERATION WALD – SO RETTEN WIR UNSEREN PLANETEN in „SAT.1 Waldrekord-Woche“

Der grünen Lunge, unserem Wald, geht es schlecht! Allein in Deutschland sind seit 2018 über 120.000 Hektar Wald abgestorben. Brände, Stürme, Dürre und Schädlinge bedrohen den Wald immer stärker. In der Dokumentation hilft Steven Gätjen in einem Freiwilligencamp des Vereins Bergwaldprojekt bei der Aufforstung und besucht die Baumbesetzer vom Dannenröder Forst. Die von der B.vision Media produzierte Dokumentation wird am Donnerstag, 18. März, um 23:00 Uhr auf SAT.1 ausgestrahlt.

Reporterin Janine Steeger trifft im Harz einen Waldbesitzer, der in kürzester Zeit 40 Hektar Fichtenbestand an den Borkenkäfer verloren hat. Wir begleiten ein Team von Baumkletterern, das den Samen von „Zukunftsbäumen“ einsammelt, um damit den dringend notwendigen Waldumbau voranzutreiben. Reporter Steven Gätjen und Janine Steeger suchen nach Lösungen für ein Problem, bei dem wir alle nicht mehr wegschauen dürfen. Ein halbes Jahr lang waren sie unterwegs, haben inspirierende Menschen getroffen und überraschende Zusammenhänge entdeckt.

Eine Woche für die Umwelt: Zwei Prime-Time-Shows von und mit Entertainer Luke Mockridge zum Thema, ein Promi-Selbstexperiment für mehr Nachhaltigkeit im Alltag, eine Doku über den deutschen Wald mit Steven Gätjen und Janine Steeger, eine grüne Extra-Challenge für die Juroren bei „Das große Promibacken“ und viele Tipps und Informationen zum Umweltschutz über den ganzen Tag verteilt – das ist die „SAT.1 Waldrekord-Woche“ vom 15. bis 19. März 2021.
 
OPERATION WALD – SO RETTEN WIR UNSEREN PLANETEN ist eine Produktion der B.vision Media GmbH im Auftrag von Sat.1. Autorin ist Utta Seidenspinner. Kamera: Jürgen Staiger, Reiner Bauer, Oliver Vogt und Artur Homan. Schnitt: Florian Schlagbauer. Produktion B.vision: Burkhard Krone, Valeska Ebner und Jutta Haacke. Redaktion Sat.1: Eva Schubert. Redaktion B.vision: Johannes Buck. Produzent: Christian Betz.
 
Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom