Archiv

14. Juni 2021 - Studio Hamburg Produktion Gruppe

Star-Power in neuer TVNOW-Serie

Drehstart für neue Event-Serie "Herzogpark" u. a. mit Heike Makatsch, Lisa Maria Potthoff, Antje Traue, Felicitas Woll und Heiner Lauterbach

Für die hochkarätig besetzte, sechsteilige Gesellschaftskomödie HERZOGPARK stehen seit einigen Wochen Heike Makatsch, Lisa Maria Potthoff, Antje Traue, Felicitas Woll sowie Heiner Lauterbach vor der Kamera. Ebenfalls zum Hauptcast gehören Jeanette Hain, Trystan Pütter, Lukas Spisser und als Gast Francis Fulton-Smith. Gedreht wird in München und Umgebung sowie in Südtirol. Bei der neuen TVNOW-Eventserie handelt es sich um eine moderne Emanzipationsgeschichte – im Mittelpunkt stehen drei schillernde Frauen aus dem Münchener Nobelviertel Herzogpark und eine Außenseiterin, Maria (Heike Makatsch), Hannah (Lisa Maria Potthoff), Elisabeth (Antje Traue) und Annabelle (Felicitas Woll), die einen charismatischen Tyrannen zur Strecke bringen wollen. Im Stream auf TVNOW steht HERZOGPARK ab Herbst 2021 bereit. 
 
Niemand versteht den Herzogpark und dessen Bewohner:innen besser als Patricia Riekel, langjährige Chefredakteurin des People Magazins BUNTE, die als Society-Expertin und exklusive Beraterin an der Serie mitwirkt: "Als Journalistin beobachte ich seit Jahrzehnten, was Menschen antreibt. Diese Sehnsucht nach Anerkennung und Aufstieg. Die Unfähigkeit, das Glück festzuhalten. Der gesellschaftliche Absturz und wie Menschen damit umgehen, die Macht und Einfluss verlieren. Sie zerbrechen daran oder werden, wie in Drachenblut gebadet, stärker und gefährlicher als je zuvor." So versprechen zahlreiche authentische Geschichten der Society-Expertin einen faszinierenden Schlüsselloch-Effekt in die Münchener Schickeria.

Hannah, Elisabeth und Annabelle: Sie sind schön, sie sind reich und sie wollen um jeden Preis dort bleiben, wo sie sind: im legendären Herzogpark. Es gibt nur ein Problem und das ist männlich, mächtig und hat sie alle drei in der Hand: Baumogul Nikolaus van der Bruck (Heiner Lauterbach). Um ihre Geheimnisse zu hüten, beschließen die Frauen: van der Bruck muss weg. Aber wie? Vergiften, schubsen, überfahren, erschießen oder doch beim Sex ersticken? Es ist gar nicht so einfach, jemanden elegant und diskret aus der Welt zu schaffen. Und schon gar nicht in einer Welt, wie dem Herzogpark, wo jeder jeden beobachtet und gleichzeitig darauf bedacht ist, die schöne Fassade aufrechtzuerhalten. Und dann taucht plötzlich auch die undurchsichtige Außenseiterin Maria auf, die scheinbar noch eine Rechnung mit van der Bruck offen hat... Mir ihr tauchen die TVNOW Streamer:innen in die faszinierende, aber auch skurrile Welt der High Society ein, in der nicht nur Maria der Mund offen stehen bleibt.

Für TVNOW produzieren LETTERBOX FILMPRODUKTION und AMALIA FILM bis Anfang August die sechsteilige Serie, gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern und IDM Südtirol. Produzent:innen sind Yoko Higuchi-Zitzmann und Michael Lehmann, ausführender Produzent ist Felix von Poser. Die Drehbücher stammen von Annette Simon ("Die Stadt und die Macht") nach einer Idee von Yoko Higuchi-Zitzmann und Drehbüchern von Regina Dietl zusammen mit Nadine Keil, Enno Reese und John-Hendrik Karsten. Regie führt Oscar-Preisträger Jochen Alexander Freydank ("Spielzeugland", "Und weg bist du", "Dein Leben gehört mir") und die Kamera führt Martin Schlecht ("Honig im Kopf", "Traumfabrik"). Redaktionell verantwortlich ist Jean-Young Kwak, unter der Leitung von Frauke Neeb und Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction Mediengruppe RTL Deutschland.


HERZOGPARK ist Teil der Genre-übergreifenden Fiction-Offensive von TVNOW – in Zusammenarbeit mit RTL. Alle TVNOW-Fiction-Projekte finden Sie im Media Hub. 

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom